• EIN KAYAK, EIN FAHRRAD UND EINEN LASTENANHÄNGER

    ACROSS THE ALPS

    Fahrräder ziehen Kajaks über die Alpen oder durch den Regen in Norwegen. Großartiges Videomaterial von Kajak und Fahrradanhänger.

  • WILD WASSER

    WEITER UND HÖHER

    Was für ein Film! Dies ist eine spannende und fantastische Reise. Olaf Obsommer The award-winning film maker and producer is a living legend in whitewater kayaking.

BIKE2BOAT

All photos here by Jens Klatt

1. BIKE2BOAT TOUR TO NORWAY

Norway instead of Argentina, cycle rather than car, tent instead of tidy hotel. On their trip through Norway Olaf Obsommer, Jens Klatt and Philip Baues will travel from river to river – by fair means and with their kayaks on a bicycle trailer. This time it‘s not only about the highest waterfall, it‘s about the journey itself: the scenery, the people and about discovering simplicity.

Land of raging waters Norway is a kingdom – not only as a system of government but also in terms of kayaking. Numerous fjords and islands indent the 25.000 kilometer long Atlantic coastline, the character of the heartland is (yet) shaped by untamed rivers and countless waterfalls.

Travelling without emissons Alrighty – roadtrip! Let‘s get the boats on the roof rack and hit the road! Or what about having a look at the carbon footprint for once? This grew quite big on the boys‘ expeditions around the globe. But on a bike? This will be a tough job …!

No pain, no gain Olaf, Jens and Philip want to »earn« the rivers they will paddle. True to the motto »pain is temporary, glory is forever« they know that they will face a stiff piece of work with their ambitious tour – mentally and physically.

Discovering tranquility And what about availablility? Usually we all have mobiles, e-mail, Skype – and in between we post our latest gossip on Facebook. Everyone who‘s not keeping up with that is labeled as an outsider pretty fast. How cool would it be, to just pull the plug and get rid of all that stress? To travel at slow speed, rather than time-zone-hopping until the head is spinning. On their bikes Olaf, Jens and Philip may will be slow, but they will have the time to really soak up all the impressions on their way.

The clock is ticking In Norway there is no nuclear energy and just one coal power station. This principally positive energy policy is threatening more and more riverine ecosystems. A lot of wild mountain gorges will be dammed to big artificial ponds anytime soon. So it‘s high time to immerse into the spectacular whitewater world before it‘s too late.

TEAM:

Olaf Obsommer The award-winning film maker and producer is a living legend in whitewater kayaking. From his first movie to his latest production »In search of the River God II« it was a long way. As the initiator of the famous Sickline event, Olaf by now executes big TV-projects for adidas outdoor and major German TV shows as SternTV and Aktuelles Sportstudio have broadcasted many of his impressive kayaking shots. Besides regional and also international programs like italian RAI and Gillette Sports report on his adventures on a regular basis.
big-o-productions.com

Jens Klatt Over the years, Jens gained a reputation as one of the best outdoor-photographers in the business. His works were published in numerous magazines and newspapers such as outdoor, Geo Saison, Men‘s Health, Allmountain and 4-Seasons. Jens is working for happy clients like adidas, Globetrotter, Ötztal Tourism, TK Hockey or Aqualung. As a creative mind, Jens is not only shooting extraordinary pictures but also a freelance graphic designer.
jensklatt.com

Philip Baues Philip is a freelance journalist writing for big German speaking outdoor magazines such as 4-Seasons, KANUmagazin, adidas magalog, Abenteuer Reisen and more. He also created ahoimag – a core magazine for the whitwater paddling scene. Philip is still going for the big stuff in his kayak and loves to travel the globe searching for adventures and new rivers.
ahoisius.com

 

 

2. BIKE2BOAT ÜBER DIE ALPEN

Was für ein Film! Dies ist eine spannende und fantastische Reise. Es ist ein Film von unserem Freund Olaf Obsommer.

Mit dem Fahrrad und dem Boot von Cannes nach Venedig. Nach dem Bike2Boat-Ausflug durch Norwegen, Olaf Obsommer, Jens Klatt und Philip Baues beschlossen, das Spiel zu vertiefen: Zwischen Cannes und Venedig reisten sie die wilden Gewässer Mitteleuropas – und nutzten sogar den Kajak als Schlitten, wenn es sein müsste. Aber sehen Sie das Video selbst.

Das Projekt war 5 Länder, 2000 Kilometer, 22.000 Meter Höhe, 18 Flüsse, 52 Tage auf dem Fahrrad und im Boot. Es gibt nicht viele Möglichkeiten, die Alpen intensiver zu reisen, dann mit dem Fahrrad, dem Kajak und einem Carry Freedom Bike Trailer. Stoppen Sie, wo Sie wollen, schlafen Sie, wo Sie fallen und paddeln so viel wie Sie können.

Die große Reise ist jetzt zu Ende
Der Plan war ehrgeizig, die Strecke war lang und die Berge hoch: Mit ihren Kajaks auf einem Carry Freedom Fahrradanhänger fuhren Olaf Obsommer, Jens Klatt und Philip Baues, um durch die gesamten europäischen Alpen zu reisen, vom Fluss zum Fluss und in einer Konstanten Suche nach dem besten Wildwasser. Am 9. Juli 2013 erreichten die drei Abenteurer endlich ihre Ziel Venedig – verschwitzt und erschöpft, aber mit ein „once-in-a-lifetime“ Erfahrung aus ihrer zweimonatigen Reise belohnt. Olaf, Jens und Philip hatten alles, was sie brauchten in den Kajaks gepackt: Paddelausrüstung, Schlafsack und Matte, Zelt, Herd, Essen und alle Foto- und Videogeräte, um diese einzigartige Reise zu dokumentieren.

Vom Ausgangspunkt in Cannes an der Côte d’Azur reisten sie durch die französischen Alpen nach Italien, über Piemonte zum Schweizer Tessin weiter nach Graubünden, über die österreichische Grenze hinunter den Inn und das Ötztal über das Timmelsjoch nach Süden Tirol, von dort weiter nach Osttirol, weiter zur Soca in Slowenien, um endlich die venezianischen Kanäle mit dem Kajak zu entdecken.

Diese Reise ging nicht um die höchsten Wasserfälle, sondern um die Reise selbst: die Landschaft, die Menschen und die Entdeckung der Einfachheit.

Die Route
Von Cannes über die Route Napoleon über die französischen Alpen, entlang der Durance, von Briançon nach Italien. Von dort zum Lago Maggiore und Tessin nach Graubünden, über die Albula Pass in Richtung St. Moritz, hinunter den Inn und das Ötztal über das Timmelsjoch. Dann über Süd- und Osttirol und Slowenien zurück zum Mittelmeer nach Venedig.

Die Bergpässe
Col de la Cayolle (2327 m), Col d’Echelle (1766 m), Lukmanier (1915 m), Albula (2315 m), Timmelsjoch (2509 m), Jaufen (2094 m), Klammljoch (2288 m), Gailbergsattel 981 m), Predil (1156 m).

Warum das?
Jeder spricht über den Klimawandel, Burnout und Globalisierung. Aber wie weit kannst du wirklich mit nichts als deiner eigenen Kraft kommen? Ist es möglich, die Alpen ohne CO2-Emission auch mit einem Kajak an Bord zu reisen? Können Sie es schaffen, Ihrem Alltag zu entkommen? Bike2Boat ist eine Plädoyer für langsame Bewegung.

Link: BIKE2BOAT

Athletes: Jens Klatt, Philip Baues
Production Company: Big-O-Productions

 

 

Expeditions

ADVENTURES WITH CARRY FREEDOM TRAILERS

CINECICLETA

CINECICLETA

Von Madrid nach Madagaskar, mit einem pedalbetriebenen, mobilen Kino auf einem Carry Freedom Fahrradanhänger.

AFRICA TRIKE

AFRICA TRIKE

Franzose Frédéric Lepron und seine Reise durch Afrika auf einem Azub Trike und einem Carry Freedom Trailer.

BIKE2BOAT

BIKE2BOAT

Fahrräder ziehen Kajaks über die Alpen oder durch den Regen in Norwegen. Großartiges Videomaterial von Kajak und Fahrradanhänger.

CURVES'N'TURNS

CURVES'N'TURNS

Drei Österreicher fahren von Wien nach Sardinien mit ihren Surfbrettern. Der Film kommt bald.